Author: Martin Haag

Hoppe und Haag im Schlosspark

Während sich viele Bonner Schachspieler am letzten Augustwochenende ins Schwert von Lülsdorf stürzten, bevorzugten Thilo Hoppe und der Berichterstatter ein Vorbereitungsturnier mit richtigen Turnierpartien. Sieben Runden an vier Tagen lautete das knackige Programm beim Schlosspark-Open in Wiesbaden. Am Ende kamen wir beide punktgleich mit Turnier-Seriensieger GM Khenkin ins Ziel. Leider reichte dies nicht für eine Top-Platzierung, weil der GM diesmal nur 5 Punkte holte und wir damit einen vollen Punkt hinter den Turniersiegern GM Papp und GM Milov lagen.
Weiterlesen…

1. Mannschaft: Weiter erfolgreich

In der vierten Runde machten wir uns als Tabellenzweiter auf den Weg nach Aachen
mit dem Ziel, frühzeitig alle Abstiegsgefahren zu bannen. Da Niels verhindert war,
half uns Matthias aus.
Am schnellsten entwickelte sich die Partie bei Mark. Sein Gegner spielte den Panov-Angriff
mit Übergang in ein Endspiel, das früher einmal als aussichtsreich für Weiß galt.
Inzwischen ist jedoch bekannt, wie Schwarz spielen muss und Mark konnte mühelos Remis halten.
Stefan überspielte seinen Sizilianisch spielenden Gegner und gewann schnell. Weiterlesen…

Regionalliga: Rückblick und Ausblick

Die Saison 2015/16 in der Regionalliga SVM endete für unsere 1.Mannschaft zum zweiten Mal hintereinander mit der Vizemeisterschaft und sie hat damit knapp den Aufstieg verfehlt.

Es folgt ein Saisonrückblick und ein Ausblick auf die neue Saison von Martin Haag  Weiterlesen…

Erste Mannschaft wieder auf Kurs

Auf dem Weg zum Tabellenzweiten DJK Aufwärts Aachen waren unsere Hoffnungen nicht sehr groß, da wir aus Personalmangel nur sieben Spieler aufbieten konnten. Dennoch wollten wir mindestens einen Punkt mitnehmen, um weiterhin sicheren Abstand zu den Abstiegsplätzen halten. Weiterlesen…