Category: Allgemein

Termine im April und Mai

Auch in den kommenden Wochen wird es wieder ein umfassendes Turnierangebot geben. Neben der Vereinsmeisterschaft, für die nur Vereinsmitglieder spielberechtigt sind, wird es Blitz- und Schnellturniere geben, die auch für Gäste offen sind.

 

Die Terminplanung für die Monate April und Mai findet ihr unter: http://scbb.de/termine/

 

Wiederaufnahme des Spielbetriebes im März

Die Corona-Beschränkungen werden zusehends gelockert. Wir möchten daher so langsam wieder mit dem gewohnten dienstäglichen Spielbetrieb beginnen.

 

Die Terminplanung für die kommenden Wochen findet ihr unter: http://scbb.de/termine/

 

Die Termine und die Paarungen für die Vereinsmeisterschaft findet ihr unter: http://scbb.de/turniere/vereinsmeisterschaft/

 

Die Impfnachweise werden wir auch weiterhin einsehen und kontrollieren müssen. Des Weiteren bitten wir um die gewohnte Voranmeldung vor jedem Dienstag. Wir freuen uns sehr, dass das Licht am Ende des Corona-Tunnels immer sichtbarer wird und wir uns in den kommenden Wochen endlich wieder einmal live und in Farbe wiedersehen werden.

Spielbetrieb am 25.01 und im Februar

WICHTIG:
WIR BIETEN NACH JETZIGEM STAND AUCH WEITERHIN UNSERE DIENSTÄGLICHEN SPIELABENDE AN!

 
Es gilt jedoch weiterhin eine Begrenzung der Teilnehmerzahl auf 16 an unseren Vereinsabenden. Bitte vorab via Mail (darkwing84@web.de bzw. scbonnbeuel@gmx.de) einen Besuch ankündigen (es kann dann ersehen werden, ob die Höchstzahl zu überschritten werden droht) SOWIE UNBEDINGT NACHWEISE ÜBER DEN PERSÖNLICHEN IMPFSTATUS MITZUBRINGEN! DIESEN MÜSSEN WIR KONTROLLIEREN.

 
Die Vereinsmeisterschaftsrunde im Februar wird verschoben, die noch ausstehende 3.Runde wird im März nachgeholt.

 
In der ab dem 16. Januar 2022 gültigen Fassung der CoronaschutzVO NRW, die mit Ablauf 09.02.2022 außer Kraft tritt, wurde die 2G-plus-Regelung gelockert.

Hierbei gilt dann für Sport in Innenräumen folgende Regelungen:

Weiterlesen…

Oliver Albrecht ist unser neuer Vereinsvorsitzender

Am vergangenen Dienstag (18.01.2022) fand unsere Jahreshauptversammlung statt. Das wichtigste Ereignis war der Personalwechsel im Amt des Vorsitzenden. Matthias Koch hat nicht mehr für eine weitere Amtszeit kandidiert. Zum neuen Vereinsvorsitzenden wurde Oliver Albrecht gewählt.

Unser neuer Vereinsvorsitzender stellt sich in einer Grußbotschaft vor: Weiterlesen…

Kein Spielabend am 11.1.

Die aktuelle Coronaschutzverordnung schreibt für die Ausübung von Sport in Innenräumen auch für zwei- und dreimal Geimpfte den Nachweis eines negativen Coronatestergebnisses vor. Der Vorstand hat daher beschlossen, den Spielabend am 11.1. abzusagen. Die Landesregierung hat angekündigt, mit der nächsten Coronaschutzverordnung die Regelungen für den Sport an jene, die für die Gastronomie gelten, anzupassen, womit zumindest geboosterte Personen von der Testpflicht befreit wären. Sollte dies umgesetzt werden, wird der Vorstand über die Wiederaufnahme des Spielbetriebs beraten. Die Entscheidung über die Durchführung von Mannschaftskämpfen bleibt den einzelnen Mannschaften überlassen.

 

Keine Spielabende am 28.12., 4.1. und 18.1.

Am 28.12., 4.1 und 18.1. findet kein Spielabend im Tentenhaus statt. An den ersten beiden Terminen ist Weihnachtspause, am dritten findet die jährliche Mitgliederversammlung statt. Sie wird aufgrund der Pandemie virtuell durchgeführt. Die Einladung geht den Mitgliedern per Post zu.

Ab sofort Maskenpflicht auch am Brett

Wie der Schachbund NRW am 9.10. mitgeteilt hat, ist nach Ansicht des NRW-Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales bei der Ausübung von Schachsport eine Maske (OP-Maske oder FFP2- Maske) zu tragen. Sowohl der Schachbund als auch der Schachbezirk haben daraufhin ihre Hygienekonzepte unverzüglich angepasst. Auch bei unseren Vereinsabenden muss somit ab sofort eine Maske auch während des Spielens am Brett getragen werden. Wir bitten um Verständnis.

Ab sofort 2G im Tentenhaus!

Im Tentenhaus und damit auch in unserem Spiellokal gilt auf Anweisung des Vermieters ab sofort die 2G-Regel! Eine Teilnahme an den Vereinsabenden ist daher nur noch vollständig Geimpften und vollständig Genesenen möglich. Die Vorlage eines negativen Coronatests reicht nicht mehr.

Matthias Blübaum kopiert Werner Ehlers!

Bericht von Roger Lorenz:

Nachdem ich letzten Samstag das neue Chessbase Magazin (Nr. 204) im Briefkasten gefunden habe, habe ich mir als erstes die Theorie Artikel angeschaut. Schließlich ist der erste Mannschaftskampf schon in einer Woche und so langsam wird es Zeit, mit der Vorbereitung zu beginnen. Meine Hoffnung, in dem Magazin die eine oder andere Idee für den Mannschaftskampf zu finden, hat sich leider nicht erfüllt. Dafür hatte ich aber bei der Rubrik Eröffnungsfallen von Rainer Knaak ein Deja Vu Erlebnis. Weiterlesen…

4. Weltmeisterschaft für Menschen mit Behinderung

Vom 4. bis 14. November wird die 4. Schachweltmeisterschaft für Menschen mit Behinderung ausgetragen, organisiert vom Dresdner Schachfestival e.V. unter der Schirmherrschaft der FIDE. Alle Informationen zu dem Turnier finden sich unter https://www.worldchess-disabled.com/de/. Aufgrund der anhaltenden Covid-19-Einschränkungen wird online gespielt. Auch drei Schachfreunde unseres Vereins werden an dem Turnier teilnehmen, das für Schachspielerinnen und Schachspieler jeder Spielstärke offen ist. Die aktuelle Teilnehmerliste kann auf der angegebenen Webseite aufgerufen werden. Der Kreis der deutschen Mitspielenden ist derzeit noch sehr übersichtlich. Wer daher potentielle Interessentinnen und Interessenten für das Turnier kennt, kann sie gern darauf ansprechen. Wer selbst mitspielen möchte, kann sich noch bis 1. November anmelden.