Blitzturnierserie

 Offene Blitzschachmeisterschaft SC Bonn/Beuel 2019/20

 

Aufgrund der von der Landesregierung verfügten Maßnahmen zur Eindämmung der Coronavirus-Epidemie wurde das Spiellokal ab Mitte März bis zum Ende der Schachsaison 2019/20 geschlossen. Die Blitzturniere der Monate April, Mai und Juni konnten somit nicht wie geplant durchgeführt werden. Der Vorstand des Vereins hat beschlossen, dass die Turnierserie abgebrochen wird und der Stand der bisherigen Turniere (bis einschließlich März 2020) gleichzeitig der Endstand für die Schachsaison 2019/20 ist.

Zum zweiten Mal hintereinander konnte sich Klaus Rybarczyk (SG Niederkassel) den Gesamtsieg sichern. Mit 5 Siegen bei 8 Turnieren hat er die Serie dominiert . Spannung kam lediglich beim Kampf um die Vizemeisterschaft auf, die sich Oliver Albrecht (SC 1919 Siegburg) im Endspurt gegen Hans Lotzien (Godesberger SK) holte. Da Oliver Albrecht nach über zwei Jahrzehnten mittlerweile den Siegburger Verein vertritt, gingen die ersten drei Plätze an Gäste. Bester Beueler wurde Basilius Gikas

Erfreulich war wiederum die Entwicklung der Teilnehmerzahlen. Zweimal konnte die 30er Marke geknackt werden. Beim Saisonhöhepunkt, dem Weihnachtsblitzturnier, waren sogar 40 Interessenten, so dass auf Grund der räumlichen Beschränkungen erstmals Teilnehmer abgewiesen werden mussten.

Es bleibt abzuwarten, wann wieder offene Blitzturniere im Vereinslokal des SC Bonn/Beuel durchgeführt werden können.

 

Siegerehrung des Weihnachtsblitzturnieres im Dezember 2019

 

Statistiken:

  • Gesamtsieger: Klaus Rybarczyk (1.)
  • Bester Spieler (SC Bonn Beuel): Basilius Gikas (4.)
  • Bester Spieler (Andere Vereine):Klaus Rybarczyk (1.)
  • Bester Spieler (vereinslos): Jago Steinmann (8.)
  • Bester Senior (Ü60): Hans Lotzien (3.)
  • Beste Dame: Elena Trunz (23.)
  • Meisten Siege: Klaus Rybarczyk (5)
  • Meisten Teilnahmen: Oliver Albrecht, Reinhard Auschkalnis, Hans-Bernd v. d. Lippe, Jago Steinmann, Wilfried Wolfgang (8)
  • Anzahl der Teilnehmer (Gesamt): 70
  • Anzahl der Teilnehmer (SC Bonn/Beuel): 21
  • Anzahl der Teilnehmer (Andere Vereine): 35
  • Anzahl der Teilnehmer (vereinslos): 14
  • Meisten Teilnehmer an einem Spieltag: 36
  • Wenigsten Teilnehmer an einem Spieltag: 15
  • Anzahl der Turniersieger: 4

 

Alle Ergebnisse der Saison 2019/20:

 

 

 

Endstand nach 8 Turnieren:

#SpielerVereinAug
19
Sep
19
Okt
19
Nov
19
Dez
19
Jan
20
Feb
20
Mär
20
Apr
20
Mai
20
Jun
20
Ges
1.Rybarczyk, KlausSG Niederkassel40403540402440259
2.Albrecht, OliverSC 1919 Siegburg3526302020104014195
3.Lotzien, HansGodesberger SK403026302630182
4.Gikas, BasiliusSC Bonn/Beuel261826242222138
5.Kutzner, StephenGodesberger SK2024351626121
6.Suppert, TimoVdSF Stadtverwaltung Bonn8353530108
7.Rosskothen, ArndSC Bonn/Beuel222240690
8.Steinmann, Jagovereinslos6612241812482
9.von der Lippe, Hans-BerndSC Bonn/Beuel181422121076
10.Iljazi, QaniSC Bonn/Beuel12241661270
11.IM Seger, RüdigerGodesberger SK263561
12.Hegde, AndreasVohwinkeler SC 1929818122058
13.FM Neese, Hans-JoachimSV Hennef 192724101650
14.Lorenz, SteffenSC Bonn/Beuel141281650
15.Dehmel, JensVdSF Stadtverwaltung Bonn183048
16.Domingo F., Danielvereinslos241842
17.Queck, ReinerSC Turm Windeck61022240
18.Schäfer, TimoGodesberger SK202040
19.Grabowski, PawelGodesberger SK3535
--.Küver, Manfred, Dr.vereinslos3535
21.Wolfgang, WilfriedSC Bonn/Beuel1614232
--.Workowski, UweSC Bonn/Beuel2161432
23.Both, David1.SK Troisdorf3030
--.Trunz, ElenaGodesberger SK3030
25.Saglam, BülentSK Doppelbauer Kiel42630
26.Eckermann, JürgenSC Bonn/Beuel101828
27.Lorenz, RogerSC Bonn/Beuel22426
28.Krispin, PatrickASV Senden2424
29.Kolar, DusanBrühler SK42024
30.WFM Birkholz, OlgaSG Augsburg 18732222
31.Tonack, MarcSC Bonn/Beuel2020
32.Kröse, Ericvereinslos1818
33.Biedeköpper, RobertGodesberger SK1616
--.Schnellbacher, Jan EricSG Niederkassel1616
35.Kim, VitalijSC Bonn/Beuel21416
--.Raabe, JoachimBrühler SK14216
37.Meinecke, FlorianSV Hennef 19271414
38.Will, Wolfgang, Dr.SC Bonn/Beuel8614
39.Zarevakilabadi, Kazemvereinslos1212
40.Auschkalnis, ReinhardSC Bonn/Beuel21012
41.Görgen, Reinhold, Dr.VdSF Stadtverwaltung Bonn1010
--.Hensel, Jürgenvereinslos1010
43.Calderon, LuisSC Bonn/Beuel88
--.Decker, NilsSC Zitadelle Spandau88
--.Kart, BorisBrühler SK88
--.Vierbuchen, JoachimSV Hamm88
47.Dzierzenga, StefanSC 1919 Siegburg66
--.Tack, Thomasvereinslos66
49.Fellhauer, AdrianSC Bonn/Beuel44
--.Hashimi, Saidvereinslos44
--.Muslumov, OsmanSC Bonn/Beuel44
--.Röhnelt, Danielvereinslos44
53.Kohler, OttoSchwarze Pumpe Freiburg22

 

Ausschreibung:

Am 6.August 2019 beginnt die Saison für die offene Blitzschachmeisterschaft 2019/20, die wie schon in der Vergangenheit an 11 Terminen jeweils am 1.Dienstag eines Monats durchgeführt wird. Sie ist offen auch für Nichtmitglieder des SC Bonn/Beuel.

Neu ist in dieser Saison die Bedenkzeit. Es wird nach dem allgemein etablierten Standard 3 Minuten für die Partie plus 2 Sekunden Zuschlag pro Zug gespielt.

Es wird auch explizit darauf hingewiesen, dass nach aktuellen Blitzschachregeln der FIDE gespielt wird. Der Turnierleiter wird an den ersten Terminen vor Beginn auf die wichtigsten Änderungen hinweisen, bis sich diese bei den Teilnehmern verinnerlicht haben.

Termine:

Jeden 1.Dienstag im Monat im Zeitraum August 2019 bis Juni 2020, Beginn jeweils um 20 Uhr.
Spielort: Tenten-Haus der Begegnung, An der Wolfsburg 1, 53225 Bonn-Beuel

Modus/Bedenkzeit:

Offen für alle Teilnehmer
11 Rd. Schweizer-System, 3 Minuten für jeden Spieler pro Partie plus 2 Sekunden Zuschlag pro Zug
1.Feinwertung: Buchholzwertung,  2.Feinwertung: Sonneborn-Berger-Wertung

Saisonwertung:

Die 16 besten Teilnehmer eines Turniers erhalten Punkte für die Saisonwertung nach folgender Staffelung:

    • Platz 1: 40 Punkte
    • Platz 2: 35 Punkte
    • Platz 3: 30 Punkte
    • Platz 4: 26 Punkte
    • bis Platz 16 jeweils 2 Punkte weniger

Für die Saisonwertung eines Teilnehmers zählen die 8 besten Resultate. Bei Punktgleichheit wird der Spieler mit der höheren Spitzenwertung bevorzugt, anschließend die zweithöchste usw.

Abweichungen:

Aus verschiedenen Gründen können sich Abweichungen zu den in der Ausschreibung festgelegten Regelungen ergeben. Der Turnierleiter kann die Anzahl der Runden an einem Spielabend verkürzen (z.B. auf Grund geringer Teilnehmerzahl), als alternative Bedenkzeit kann in Ausnahmefällen die ursprüngliche 5 Minuten Bedenkzeit Regelung angewandt werden. Letztendlich kann es auch zu Terminausfällen bzw. Verschiebungen kommen, die rechtzeitig auf der Homepage bekannt gegeben werden.