Schnellturnierserie

 Offene Schnellschachmeisterschaft SC Bonn/Beuel 2019/20

 

Am 20.August 2019 beginnt die Saison für die offene Schnellschachmeisterschaft 2019/20, die an 11 Terminen jeweils am 3.Dienstag eines Monats durchgeführt wird. Sie ist offen auch für Nichtmitglieder des SC Bonn/Beuel.

Es wird explizit darauf hingewiesen, dass nach aktuellen Schnellschachregeln der FIDE gespielt wird. Der Turnierleiter wird an den ersten Terminen vor Beginn auf die wichtigsten Änderungen hinweisen.

 

Termine:

Jeden 3.Dienstag im Monat im Zeitraum August 2019 bis Juni 2020, Beginn jeweils um 20 Uhr.
Spielort: Tenten-Haus der Begegnung, An der Wolfsburg 1, 53225 Bonn-Beuel

Modus/Bedenkzeit:

Offen für alle Teilnehmer
5 Runden Schweizer-System, 15 Minuten für jeden Spieler pro Partie
1.Feinwertung: Buchholzwertung,  2.Feinwertung: Sonneborn-Berger-Wertung

Saisonwertung:

Die 16 besten Teilnehmer eines Turniers erhalten Punkte für die Saisonwertung nach folgender Staffelung:

    • Platz 1: 40 Punkte
    • Platz 2: 35 Punkte
    • Platz 3: 30 Punkte
    • Platz 4: 26 Punkte
    • bis Platz 16 jeweils 2 Punkte weniger

Für die Saisonwertung eines Teilnehmers zählen die 8 besten Resultate. Bei Punktgleichheit wird der Spieler mit der höheren Spitzenwertung bevorzugt, anschließend die zweithöchste usw.

Abweichungen:

Aus verschiedenen Gründen können sich Abweichungen zu den in der Ausschreibung festgelegten Regelungen ergeben. Der Turnierleiter kann die Anzahl der Runden an einem Spielabend verkürzen (z.B. auf Grund geringer Teilnehmerzahl). Es kann zu Terminausfällen bzw. Verschiebungen kommen, die rechtzeitig auf der Homepage bekannt gegeben werden.