Category: Schnellturnier

Zwischenstand der Schnellschachmeisterschaft

Recht einseitig verläuft bisher die Saison in der offenen Schnellschachmeisterschaft. Von den fünf bisherigen Spieltagen konnte Oliver Albrecht (SC Bonn/Beuel) drei gewinnen und führt mit großem Abstand die Gesamtwertung an. Jeweils einmal hießen die Tagessieger Qani Iljazi und Basilius Gikas (beide SC Bonn/Beuel).
 

Alle bisherigen Ergebnisse und der Gesamtstand:

Ergebnisse der Schnellschachturniere:

Vereinsmeisterschaft im Schnellschach

 

Nach drei Runden der Vereinsmeisterschaft im Schnellschach sind noch zwei Spieler mit „weißer Weste“ und dürften den Titel unter sich ausmachen.

Oliver Albrecht und Osman Muslumov haben jeweils ihre Partien gewonnen und kommen in der 4.Runde gegeneinander.
Die Runden 4-6 finden am 10.09.2019 statt.

Ankündigung: Vereinsschnellschachmeisterschaft

Bei den vielen Schnellschachmeisterschaften verliert man leicht den Überblick. Neben unserem monatlich stattfindenden Schnellschachturnier, dass offen für alle ist, gibt es noch die Vereinsmeisterschaft im Schnellschach, an der nur Vereinsmitglieder teilnehmen können.

Letztes Jahr ist sie ausgefallen, dieses Jahr wird sie wieder angeboten, und zwar an zwei Terminen. Beginn ist der kommende Dienstag, 27.08.2019.

 

Die Ausschreibung hierzu sowie einige Impressionen vom letzten Turnier aus dem Jahr 2017, dass Martin Haag gewann findet man unter http://scbb.de/turniere/vereinsschnellschachmeisterschaft/

Albrecht gewinnt vor von der Lippe beim 1.Monatsschnellturnier

Souveräner Auftaktsieg von Oliver Albrecht beim ersten Schnellturnier der offenen Schnellschachserie 2019/20. Mit einem Zähler Vorsprung vor der letzten Runde reichte am Ende ein schnelles Remis um sich den 1.Sieg der Saison vor seinem Vereinskameraden Hans-Bernd von der Lippe und Patrick Krispin (ASV Senden) zu sichern.

 

Gleich mehrere Schachfreunde fanden erstmalig den Weg in unser Spiellokal und setzten damit den erfreulichen Trend der letzten zwei Jahre fort. Von ihnen am besten schnitt Nils Decker (SC Zitadelle Spandau) mit dem 5.Platz ab.

 

Schnellschach: Timur Suppert gewinnt zum Abschluss der Saison

Seinen zweiten Sieg in Folge (erneut mit der maximalem Punktzahl) konnte Timur Suppert (VdSF Stadtverwaltung Bonn) am letzten Spieltag der Schnellschachsaison erzielen. Mit einem Punkt Vorsprung konnte er die punktgleichen Basilius Gikas, Luis Calderon und Qani Iljazi auf Distanz halten.

Schon vor dem letzten Spieltag stand Oliver Albrecht (SC Bonn/Beuel) als Gesamtsieger fest, der sich in einem spannenden Duell über die Saison hinweg gegen Hans-Joachim Neese (SV Hennef) durchsetzen konnte.

 

Zum Abschlussbericht der Schnellschachturniere:

Timur Suppert erfolgreich beim Schnellturnier im Mai

Gleich zwei Schachfreunde konnten sich am Ende des  Schnellturnieres im Monat Mai als Sieger fühlen. Timur Suppert (VdSF Stadtverwaltung Bonn) gewann alle Partien und das Turnier mit 5 Punkten vor Stephen Kutzner (Godesberger SK) 4 Punkte und den Punktgleichen Oliver Albrecht und Wilfried Wolfgang (beide SC Bonn/Beuel) mit jeweils 3,5 Punkten. Durch seinen 3.Platz konnte sich Oliver Albrecht eine Runde vor Schluss vorzeitig den Titel in der Gesamtwertung sichern.

 

Zu den Ergebnissen der Schnellturniere

Albrecht und Neese dominieren im Schnellschach

Zu einem Zweikampf gestaltet sich diese Saison beim SC Bonn/Beuel der Wettbewerb im Schnellschach. Nachdem Hans-Joachim Neese (SF Hennef) im Dezember bereits seinen dritten Saisonsieg erzielen konnte, gewann Oliver Albrecht (SC Bonn/Beuel) im Januar knapp mit gleicher Punktzahl und besserer Zweitwertung vor seinem Rivalen, der jedoch weiterhin die Gesamtwertung anführt. Zwischen den beiden liegt in der Gesamtwertung noch Qani Iljazi (SC Bonn/Beuel), der jedoch noch keinen Podestplatz erzielen konnte, was sich spätestens bei den Streichresultaten bemerkbar machen wird.

 

Zu den Ergebnissen der Schnellturniere