Category: Schnellturnier

Ausschreibung: Das Schwert von Lülsdorf

Ein weiteres Schnellschachturnier findet in unserer unmittelbaren Nachbarschaft am kommenden Sonntag den 04.09.2016 statt. Die SG Niederkassel führt bereits zum 27.Mal ihr traditionelles Schnellschachturnier „Das Schwert von Lülsdorf“ durch. Spielort ist das Kasino der Evonik Industries AG Werk Lülsdorf, Feldmühlestraße 3, 53859 Niederkassel-Lülsdorf, Turnierbeginn 11 Uhr.

Zur Ausschreibung

 

Turnierseite Schwert von Lülsdorf

Monatsschnellturnierserie: Stephen Kutzner ist der Gesamstsieger

In der buchstäblich letzten Runde des letzten Spieltages wurde die Meisterschaft entschieden. Die beiden Führenden Oliver Albrecht (SC Bonn/Beuel) und Bülent Saglam (SK Doppelbauer Kiel) trafen aufeinander. Oliver Albrecht verlor nicht nur die Partie und den Sieg des Monatsturniers Juni, sondern auch den Titel der Jahreswertung.

Stephen Kutzner (Godesberger SK) zog seinerseits mit einem Sieg in der letzten Runde an Oliver Albrecht vorbei und konnte sich damit knapp mit 5 Punkten Vorsprung den Titel  sichern.

Sieger des Monatsschnellturnier im Juni wurde bei seiner ersten Saisonteilnahme Bülent Saglam vom SK Doppelbauer Kiel.

 

Zum Endstand der Monatsschnellturnierserie 2015/16

Schnellturnier Juni: Beginn auf 20:30 Uhr verlegt

Die letzte Runde der Monatsschnellturniere am 21.06.2016 wird auf Grund des EM Spieles der deutsche Mannschaft gegen Nordirland um eine halbe Stunde verlegt und beginnt 20: 30 Uhr.

Es wird ein spannendes Finale erwartet, denn mit Hans-Joachim Neese (SV Hennef 1927), Stephen Kutzner (Godesberger SK), Oliver Albrecht und Basilius Gikas (beide SC Bonn/Beuel) können noch vier Spieler die Jahreswertung gewinnen.

 

Zum Ergebnis und Stand der Monatsschnellturnierserie 2015/16

Schnellturnier Mai: Kutzner gewinnt, Neese übernimmt die Führung in der Gesamtwertung

Mit seinem ersten Saisonsieg beim Monatsschnellturnier Mai 2016 konnte sich Stephen Kutzner (Godesberger SK) in den Favoritenkreis für die Gesamtwertung spielen. In Abwesenheit von Oliver Albrecht (SC Bonn/Beuel) übernimmt Hans-Joachim Neese (SV Hennef 1927) eine Runde vor Schluss die Führung in der Gesamtwertung. Am letzten Spieltag im Juni kommt es zum Showdown, bei dem noch vier Spieler Chancen auf den Gesamtsieg haben.

 

Zum Ergebnis und Stand der Monatsschnellturnierserie 2015/16

Schnellturnier März: Oliver Albrecht baut seinen Vorsprung aus

Mit seinem dritten Saisonsieg konnte Oliver Albrecht (SC Bonn/Beuel) beim Monatsschnellturnier März 2016 seinen Vorsprung in der Gesamtwertung auf seine engsten Verfolger Basilius Gikas (SC Bonn/Beuel) und Hans-Joachim Neese (SV Hennef 1927) wieder ausbauen. Allerdings nur geringfügig, da sie auf den Plätzen 2 (Neese) und 3 (Gikas) landeten. Der Gesamtvierte Stephen Kutzner (Godesberger SK) war diesmal nicht am Start und hat somit wertvollen Boden verloren.

 

Zum Ergebnis und Stand der Monatsschnellturnierserie 2015/16

Rüdiger Seger und Matthias Koch die Sieger bei den Monatsturnieren

Nachdem das Blitzturnier im Februar auf Grund höherer Gewalt (Entschärfung einer Fliegerbombe) ausgefallen war, ging es im März wieder regulär weiter.
Das Turnier wurde eine sichere Beute von IM Rüdiger Seger, der lediglich einen halben Punkt abgab und mit 2,5 Punkten Vorsprung auf seine Verfolger einen Start- und Zielsieg landete.
Noch nachzutragen ist das Ergebnis von dem letzten Monatsschnellturnier im Februar, das deutlich spannender verlief. Hier lief alles auf einen Zweikampf zwischen Oliver Albrecht und Stephen Kutzner hinaus. Doch Matthias Koch war der lachende Dritte, besiegte beide in den letzten beiden Runden und konnte sich so nach langer Zeit mal wieder in die Siegerlisten eintragen.

 

Zum Ergebnis und Stand der Monatsblitzturnierserie 2015/16

 

Zum Ergebnis und Stand der Monatsschnellturnierserie 2015/16

Schnellturnier Januar: Hans-Joachim Neese überlegener Sieger

Mit einem ganzen Punkt Vorsprung (bei 6 Runden) dominierte Hans-Joachim Neese (SV Hennef 1927) das Monatsschnellturnier Januar 2016. Er gab lediglich einen halben Punkt gegen den 2. Stephen Kutzner (Godesberger SK) ab und gewann fünf mal. Mit seinem 2.Saisonsieg macht er auch einen großen Sprung in der Gesamtwertung wo die Spitze eng zusammenrückt.

Zum Stand der Monatsschnellturnierserie 2015/16

Hans-Joachim Neese gewinnt das Schnellturnier im November

Spannend bis zur letzten Runde war das Monatsschnellturnier November 2015. Nachdem in der 5. Runde der bis dahin führende Basilius Gikas gegen Oliver Albrecht verlor, lag vor der letzten Runde plötzlich Hans-Joachim Neese mit einem halben Punkt Vorsprung vor Albrecht, Gikas und Kutzner. Im direkten Vergleich konnte Hans-Joachim Neese mit nur noch wenigen Sekunden auf der Uhr seinen Gegner Oliver Albrecht Matt setzen und somit seinen 1.Saisonturniersieg einfahren.

 

Zum Stand der Monatsschnellturnierserie 2015/16